Lothringisch Pasteten

Bei geschlossenem Ofen.

Zutaten :

- 300 g Schweinelende

- 300 g Kalbnüsse

- 1 Flasche Rotwein

- 80 g Schalotte

- 2 Knoblauchzehen

- Thymian

- 30 g Petersilie

- Lorbeer

- Blätterteig

- Salz und Pfeffer

- Butter

- 2 Eigelb

Zubereitung :

 Zuerst Kalb-und Schweinefleisch in feine Würfel schneiden.

Am Vorabend, d.h mindestens 12 Stunden vor dem Garen, alle Fleischsorter mit den Gewürzen und einer Flasche Rotwein, in einem Gefäss marinieren lassen. Schalotten, Knoblauchzehen, Thymian, Petersilie, Lorbeer hacken und zum Fleisch geben.

Über Nacht bedeckt Kühl stellen

Anderntags :

Das Fleisch abtropfen lassen und in der Butter glasig andünsten.(Lorbeerblatt und Thymian, Schalotte, Knoblauchzehen entfernen).

Der Blätterteig ausrollen auf einen 24x24 Grosse. Ränder überstehen lassen.

Die 10x 18 cm als Boden mit mariniertem Fleisch belegen  , die Ränder umklappen und zusammen schweissen, dann umdrehen, so dass die Naht unten liegt.

Den Blätterteig zwei Kamine anbringen und den Teig meisseln.

In den geschlossenen Ofen,nach dem Brot setzen, bei 220°C, 30 bis 40 Minuten backen, mit einer Alufolie abdecken, sobald der Teig anfängt, braun zu werden.

COMMENTS

No customer comments for the moment.

Add a comment